.

35 Jahre Städtepartnerschaft Vandoeuvre Lemgo; Windkanal war dabei

Vom 4. bis 6. Oktober 2013 reiste

eine große Gruppe aus Lemgo

unter Federführung der Partnerschaftsgesellschaft

nach Vandoeuvre.

Grund für diese Reise war der 35. Geburtstag

der Städtepartnerschaft.

Das Flötenensemble Windkanal, Teil

dieser großen Deligation,

durfte den Festakt am Sonntag

musikalisch mitgestalten.

 

Am Tag zuvor wurde ein

umfangreiches Besuchprogramm absolviert.

Besonders beeindruckend war die Fahrt in die

Umgebung von Verdun.

Bei ein Fahrt durch das ehemalige

Frontgebiet des 1. Weltkrieges

wurde allen der Irrsinn von Krieg deutlich.

Bei der Führung durch das

Fort Douamont wurden viele Details

des Krieges erklärt.

Hier wurde sichtbar, wie verbohrt

beide Kriegsparteien damals

gehandelt haben.

 

 

Auch 100 Jahre nach diesem Ereignis sind hier heute

noch deutliche Spuren zu sehen.

Hier sind wir in dem ehemaligen Dorf Fleury. Bis heute

funktioniert hier kein Kompass. Bei den Senken handelt

es sich um Bombentrichter.

 

Das Dorf wurde nicht wieder aufgebaut weil das

Land und das Wasser

durch die Kampfhandlungen verseucht waren.

 

Ein besonderer Ort des Gedenkens ist das Beinhaus.

In diesem Gebäude, das im Innnern die Ruhe eine

Kathedrale ausstrahlt,fanden zehntausende von

Toten ihre letzte Ruhestätte.

In der Kapelle finden regelmäßig Gottesdienste statt.

Im weiteren Tagesverlauf besuchten wir die Altstadt von Nancy.

Bei einer Führung, bei der das Wetter leider nicht

mitspielte, lernten wir insbesondere den Platz Stanislas kennen.

Trotz Regen konnten wir seine Schönheit und Eleganz entdecken.

Nancy


Danke schön vom Bürgermeister

 

Der Sonntag stand im Zeichen der Erneuerung

der Städtepartnerschaft. Windkanal durfte

musizieren und als Dank erhielt Sabine einen

Buchgeschenk von Bürgermeister Hablot.

 

Voller Eindrücke, dankbar für die Gastfreundschaft

in Vandoeuvre und die tolle Reisegruppe,

mit der wir unterwegs sein durften

erreichten wir am Sonntag wieder Lemgo.

 

Text: MG Fotos: MG; Stadt Lemgo eingestellt: MG

Dieser Artikel wurde bereits 5373 mal angesehen.


.