.

Eine Fahrt ins Blaue....

....das war die Belohnung für unsere langjährig aktiven

Mitglieder der Kolpingsfamilie Lemgo.

 

Die Fahrt führte uns zunächst nach Wewelsburg.

Hier lernten wir bei einer Führung die Geschichte dieses

Ortes und seiner Burg  kennen.

 

Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Menschen in der Zeit von 1930 bis 1945...Opfer und Täter.

 

 

Gruppe vor Burg
Burgtürme

Ein imposantes Bauwerk ist die Wewelsburg....

eine Dreiecksburg hoch  über dem Almetal gelegen.

Gebaut als Jagdschloss eines Paderborners Fürstbischoff...

 

Heute Heimat von zwei Museen und einer Jugendherberge.

Nach einer Mittagspause führte unsere Fahrt weiter nach Paderborn.

Hier schauten wir uns im Traktorenmuseum um. Die komplette Entwicklung der motorisierten Landtechnik kann hier in Augenschein genommen werden.

Außerdem funkelten die Augen bei der Besichtigung einer originalen Tankstation aus den 1950er Jahren mit Handpumpe.

Lanz Bulldog
Mittagspause

Bilder: von oben nach unten: Jubilare auf Tour, zwei Trüme der Wewelsburg, frühe Hightech Landmaschine von Lanz, bei der Mittagspause

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: MG Bilder: MG  eingestellt: MG

 

Dieser Artikel wurde bereits 1918 mal angesehen.


.