.

Auf den Spuren christlichen Glaubens in Lippe...

...wandelte am vergangen Samstag (08.09.12) die Kolpingsfamilie.Ziel war die Kilianskirche in Lügde. Hier durften wir bei einer Führungdie restaurierte, romanische Kirche bewundern.Im Anschluß daran erlebten wir die alte, junge Stadt Lügde auf einemgeführten Rundgang, bei dem wir auch das Heimatmuseum besuchten. Gelungen Abschluß dieses Tages war der Besuch auf dem Lügder Bauern-markt, der in dem neugestalteten Emmerauenpark stattfand. Mit vielen tollen Eindrücken erreichten wir Lemgo am frühen Abend.Bilder: P.Kw. eingestellt und Text: MGTolles Stadtbild > immer wieder einen Ausflug wert > Lügde

Dieser Artikel wurde bereits 3568 mal angesehen.


.