.

Erzbergwerk

Die Kolpingfamilie hat mit ihren

Gästen einen informativen und spannenden Einblick in die

Arbeit der Erzbergwerkleute erlebt.

  10-06-12 Erz 01

Wir waren im Erzbergwerk.

  10-06-12 Erz 02

Zu unserer Sicherheit mussten wir einen Helm aufsetzten, das schwere Arbeitszeug zum Glück nicht anziehen.

  10-06-12 Erz 03

Größenvergleich im Bergwerkmuseum.

Die Hände von Sören und Marius passten bequem in den Fußabdruck eines Raubsauriers, der von 150 mil. Jahren gelebt hat.

  10-06-12 Erz 04

Aus den Anfängen des Erzabbaues in Kleinenbremen ist zu erkennen, dass die Erzadern in Richtung Norden immer tiefer verlaufen.

  10-06-12 Erz 05

Mit dem Grubenzug ging es laut ratternd tief in den Berg hinein.

  10-06-12 Erz 06

Über Stege und Rampen weiter durch die abgebauten Erzadern.

  10-06-12 Erz 07

Sören und Marius an der Schaltzentrale der Erzverladung.

  10-06-12 Erz 08

Dieses Gerät hätten die Männer gerne in Bewegung gesetzt.

  10-06-12 Erz 09

Wieder zurück ans Tageslicht. Keiner ist im Berg geblieben.

  10-06-12 Erz 10

Bei einer gemütlichen Grillrunde wurde Rückschau auf den interessanten Ausflug gehalten.

Inhalt, eingestellt: kk

Dieser Artikel wurde bereits 4228 mal angesehen.


.