.

besonderer Gottesdienst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: A. Mattke eingestellt: MG

Vom gestern für das morgen lernen -

 

das wollen Schülerinnen und Schüler der

Karla Raveh Gesamtschule aufgrund ihrer Erkenntnisse, die sie aus Gesprächen mit Michael Raveh, dem Sohn der Namensgebererin ihrer Schule, sammelten.

 

Karla Raveh – wer war sie und welches Vermächtnis geben Menschen wie sie an uns heute weiter?

Unter diesen Leitfragen arbeiteten Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule mithilfe der Theaterpädagogin Bettina Frank zum Holocaust in einem Workshop weiter an ihren Fragen.

 

Ihre Gedanken und Beiträge stellen sie im Gottesdienst am Sonntag, den 27.01.2019 um 11:00 UHR

in der katholischen Kirche Heilig Geist in Lemgo vor.

 

Das Projekt wird von der Religionslehrerin Frau Zimmermann-Grob begleitet. Anlass dieses Gottesdienstes ist der internationale Holocaust-Gedenktag.

Dieses Projekt wird in Kooperation der katholischen Heilig Geist Kirchengemeinde Lemgo, der Karla Raveh Gesamtschule und dem Schulreferat der Lippischen Landeskirche durchgeführt.

 

Dieser Artikel wurde bereits 368 mal angesehen.


.