.

Neuer kath. Krankenhausseelsorger im Klinikum Lippe

Unser Generalvikar hat Herrn Johannes Brüseke zum 01. Oktober 2012 zum katholischen Krankenhausseelsorger am Klinikum Lippe mit den Standorten Detmold und Lemgo ernannt. "Für meine neue Aufgabe bringe ich 51 Jahre Lebenserfahrung mit", so Johannes Brüseke bei seiner Vorstellung: "Zweiundzwanzig Jahre davon habe ich als Theologe mit ganz unterschiedlichen Menschen in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Zu mir gehörte immer schon mein hörendes Ohr. Denn mich interessieren Menschen sehr. So war meine Arbeit auch nicht selten Lebensbegleitung und -hilfe. Seit 25 Jahren bin ich Ehemann und Vater von drei erwachsenen Töchtern." Am 22. Januar wurde er offiziell in Lemgo in sein neues Amt eingeführt. "Ich freue mich auf die Begegnung mit den Patienten und deren Angehörige, die ich seelsorgerisch begleiten möchte", erläutert Johannes Brüseke, dem der Kontakt in die Kath. Kirchengemeinden in Lemgo und Detmold ganz wichtig ist. Johannes Brüseke ist neuer kath. Krankenhausseelsorger im Klinikum Lippe

Allein ist er in seiner neuen Aufgabe nicht. Zusammen mit Gemeindereferentin Uschi Kuhfuß aus dem Pastoralverbund Lemgo-Nordlippe und den evangelischen Krankenhausseelsorgerinnen Karin Grunau in Lemgo und Gerlinde Kriete-Samklu wie Petra Siekmann-Heide in Detmold bilden sie das Seelsorgerteam in den beiden lippischen Kliniken. Uschi Kuhfuß und Johannes Brüseke haben einen Wunsch: "Hilfreich wäre es, wenn die Patienten gleich bei der Aufnahme angeben würden, dass sie ein Gespräch mit uns Krankenhausseelsorgern wünschen." Text: JB/PK           eingestellt:kk

Dieser Artikel wurde bereits 18543 mal angesehen.


.