.

Lebendige Steine

Schon in den 50er Jahren wurde klar, eine neue Kirche muss her!
Die Bonifatius Gemeinde in Lemgo zählt inzwischen 3.000 Katholiken. So wurde am 12. Februar 1962 der Kirchbauverein gegründet. Im Mai 1966 konnte endlich mit dem Bau der Heilig Geist Kirche begonnen werden.
Am 30 Juni 1968 erwarteten die Katholiken von Lemgo den Paderborner Erzbischof Dr. Lorenz Kardinal Jäger. Zunächst werden bei einer Konsekration einer Kirche die Außen– und Innenwände mit einem besonderen Weihwasser
besprengt, danach werden die Portale und die Zwölf Apostelkreuze gesalbt, dann wird zum Abschluss der Altar in einer besonderen Weihehandlung gesalbt.
So kommen seit 40 Jahren Menschen mit Freud und Leid in unsere Kirche, um all das vor Gott zu bringen. Im gemeinsamen Singen und Beten erfahren sie eine Gemeinschaft
die trägt.
Deshalb möchten wir die ganze Gemeinde einladen (Diese Datei existiert leider nicht mehr.), diesen besonderen Tag am 22. Juni mit uns zu feiern. Wir
wolle mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr beginnen.

40jähriges Kirchweihfest in Heilig Geist 22. Juni 2008

Wir wollen diesen Tag mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr vor und in der Kirche beginnen.
Anschließend sind alle zu einem bunten Programm auf dem Gelände des Kindergartens, des Gemeindezentrums und der Kirche eingeladen. Für unser Mitbring-Buffet (Salate, Nachtisch u.ä.) und für die Kaffeetafel bitten wir
schon jetzt um Spenden. Für Grillgut und Getränke ist gesorgt.
Termin unbedingt frei halten.

Christen Domino

Dieser Artikel wurde bereits 3900 mal angesehen.


.