.

Firmung

Firmung 2009

 

Die Firmung vollendet die Taufgnade. Sie ist das Sakrament, das den Heiligen Geist verleiht, um uns in der Gotteskindschaft tiefer zu verwurzeln, uns fester mit Christus zu verbinden, unsere Verbindung mit der Kirche zu stärken, uns mehr an ihrer Sendung zu beteiligen und uns zu helfen, in Wort und Tat für den christlichen Glauben Zeugnis zu geben.

Alle zwei Jahre besucht ein Bischof die Gemeinde und erteilt das Firmsakrament.

 

Weihbischof Hubert Berenbrinker wird am 16. Mai 2009 aus Paderborn zu uns zur Firmung kommen, der Firmgottesdienst in St. Marien Hohenhausen wird um 10.00 Uhr sein, in Heilig Geist Lemgo um 16.00 Uhr.

 

Zur Zeit bereiten sich ca. 85 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren und einige Erwachsene auf das Sakrament der Firmung vor.

Dieser Artikel wurde bereits 9749 mal angesehen.


.