.

Besuch aus Indien und Aachen

Besuch aus IndienDa in diesem Jahr die Eröffnung der Misereor Fastenaktion in Paderborn ist, sind am
1. Fastensonntag Vertreter aus aller Welt zu Gast in Paderborn. Drei dieser Gäste waren am Freitagabend 23.02.07 zu Gast in Heilig Geist Lemgo. Frau Rita Panicker, aus Indien, hat vor 17 Jahren das Projekt Butterflies in Delhi gegründet, es versucht Straßenkindern einen Weg in die Zukunft zu ermöglichen. In Delhi leben ca. 45.000 Straßenkinder, von denen etwa 2.000 Kinder Kontakt zu Mitarbeitern von Butterflies haben. Misereor unterstützt dieses Projekt von Anfang an mit Spendengeldern. Misereor hat Butterflies zum besonderen Projekt der Kinderfastenaktion gemacht. Rita Panicker hat von ihrer Arbeit erzählt, Butterflies versucht die Würde der Straßenkinder zu beachten. Die Organisation orientiert sich in 12 Stadvierteln von Delhi. Neben den Angeboten des Gesundheitsbusse, der Kinderentwicklungsbank und dem Kinderrechtsclub gibt es eben auch die Straßenschule. Der Unterricht wird dort angeboten, wo sich die Kinder immer treffen, und er findet zu Zeiten statt, die den Kindern die Sicherung des Überlebens weiter möglich macht. Der Lehrplan orientiert sich an dem offiziellen Grundschulen und ist staatlich anerkannt. So können die Kinder einen offiziellen Schulabschluss erreichen. Ins Gemeindezentrum waren ca. 25 Frauen und Männer gekommen und hörten Rita Panicker interessier und gespannt zu. Für alle war es lohnend Informationen aus erster Hand zu bekommen.

Dieser Artikel wurde bereits 3113 mal angesehen.


.