.

Wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz. (Lk 12,34)

 

  10-05-11 Kommunion

 

Die Gestaltung der Kirche bei der Erstkommunionfeier am vergangenen Sonntag führte schon in das Thema der Messe ein: eine große Schatzkiste mit - von den Kommunionkinder gebastelten - roten Herzen vor dem Altar sollte verdeutlichen, dass der Weg zur Kommunion einer Schatzsuche gleicht. „Du, Jesus, bist wir wertvoll wie ein Schatz, den ich gefunden habe: Dir will ich folgen!"

Gemeindereferent Klaus Junghans wies in einem kurzen Rückblick auf den zweijährigen „Weg zur Kommunion" darauf hin, dass die Kinder für die Messe ihre „Lieblingslieder" ausgesucht haben und diese vor allem am gemeinsamen Kommunionkinderwochenende in Kalletal - Erder kennen gelernt hatten. Die Kinder haben viele Eindrücke in kleinen Zeichen und Symbolen in ihrer persönlichen Schatzkiste zu Hause abgelegt und sind so immer wieder an die einzelnen Schritte des Vorbereitungsweges erinnert worden.

Im Laufe der Messfeier spürten die Gäste und die Gemeinde schnell, mit wie viel Begeisterung die Kinder bei der Sache sind und die musikalische Umrahmung mit Chor, Orgel, Trompete und Flötengruppe verstärkte diesen Eindruck.

Beim Kommunionempfang - bei dem die Kinder rund um den Altar standen - empfingen die Kinder dann zum ersten Mal die heilige Kommunion.

Fazit: auch wenn wir in diesem Jahr mit 14 Kindern nur eine sehr kleine Gruppe von Kommunionkindern hatten, gelang es ihnen, die Gemeinde zu begeistern und mit ihrer Glaubensfreude anzustecken.

Zum Abschluss der Dankmesse am Montagmorgen wurde die Schatzkiste des Weges zur Kommunion geschlossen, denn jetzt gehen die Kinder ihren eigenen (Glauben-)Weg und sind z.B. eingeladen, bei den Messdienern und Pfadfindern mitzumachen oder weiterhin mit ihrem Gesang den Familiengottesdienst zu bereichern.

 

Inhalt: kj  Eingestellt: kk

 

Dieser Artikel wurde bereits 4822 mal angesehen.


.