.

     

Heilig Geist Lemgo

 

St. Josef Brake

St. Marien Hohenhausen 

  

 Auf dem Weg zur Auferstehung.   

 

 

 

  Ostern 2010 Taube

 

Die Fastenzeit ermutigt uns inne­zuhalten und uns auf das Wesentliche zu besinnen!
Lassen wir uns jetzt auf Gott ein, seine Schöpfung und auf unsere Mitmenschen, unsere Nächsten!

 

 

 

  Ostern2010 Kreuz

Kreuzwegmeditation

(Dritte und letzte)

26.03.2010

 

Wer den (Kreuz-)Weg Jesu mitgeht, will Jesu Schicksal verstehen, ja, ihn selbst ertasten. Gläubige Erinnerung ist das Hineinholen dieses Schicksals in unsere Zeit,

in unser Leben.

Drei Kreuzweg­medi­tationen laden ein, Jesus und den Menschen, denen er auf seinem Kreuzweg in verschieden­en Lebenssituationen begegnet, näher zu kommen. Darum laden wir freitags im Dunkel des Abends um 21 Uhr in die Bonifatius­kapelle ein.

Wir haben Menschen gebeten, uns von ihren Lebenssituationen zu erzählen und diese mit den Bildern unseres Kreuz­weges von Sieger Köder in Verbindung zu bringen. Für die dritte und letzte Kreuzweg­medi­tationen am 26. März „Simon von Zyrene – der Mann, der vom Feld kommt!“

Herrn Gerhard Lödige (Landwirt).

 

 

 

 

01.04.2010

Gründonnerstag mit Abendmahlsgottesdienst

 

Gründonnerstag:

An diesem Abend hat Jesus mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl gefeiert. Deshalb laden wir um 19:00 Uhr zur Abendmahlsfeier in die Heilig Geist Kirche ein.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur eucharistischen Anbetung in der Bonifatiuskapelle (Werktagskapelle).

 

 

 

Weg durch die Nacht

 

Alternativ besteht die Möglichkeit am Gang durch die Nacht teilzu­nehmen. Orientiert an den Kreuzweg­stationen gehen wir über den Friedhof an der Rintelner Straße bis zur Quelle, nehmen den Fußweg zur Kirche auf Neu Eben-Ezer. Der Rückweg führt uns am Klinikum Lippe Lemgo vorbei.

 

 

 

Karfreitag mit Karfreitagsliturgie

02.04.2010

 

Karfreitag:

Am Karfreitag treffen wir uns zur Todesstunde Jesu um 15:00 Uhr zur Feier der Karfreitagsliturgie in Heilig Geist. Der Gottesdienst ist geprägt von der Passion und der Verehrung des Kreuzes. Die Eucharistie wird an diesem Tag nicht ausgeteilt.

 

 

 

Osternacht, 03.04.2010

Anschließend Agape als Begegnung

für alle im Gemeindezentrum.

 

Karsamstag:

Die Auferstehung Jesu feiern wir in der Osternacht um 21:00 Uhr eben­falls in Heilig Geist. Die Feier beginnt mit der Ent­zündung der neuen Oster­kerze auf dem Kirchenvor­platz. Mit dem Ruf „Lumen Christi“ ziehen wir feierlich in die dunkle Kirche und ihr Licht verteilt sich auf alle Gottes­dienst­besucher. Nach dem Osterlob berichten uns die Lesungen von der Entstehung der Erde, von der Befreiung des Volkes Israels aus Ägypten und sie münden im Bericht von der Auferstehung Jesu. Diese österliche Freude wollen wir anschließend miteinander im Gemeinde­zentrum in der Agapefeier teilen.

 

 

 

  Ostern 2010 Kelch

 

Agape:

Die ersten Christen haben sich nach dem Gottesdienst zum gemeinsamen Essen und Trinken versammelt. Diesen alten Brauch greifen wir auf und treffen uns alle im Gemeinde­zentrum. Für Brot, Wein und Ostereier sorgt der Pfarrgemeinderat.

 

 

 

Ostersonntag, 04.04.10

Ostermontag, 05.04.10

 

Ostersonntag und Ostermontag:

An beiden Tagen feiern wir in Heilig Geist um 10:30 Uhr ein festliches Hochamt.

 

 

 

 

 

Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Pfarrgemeinderates Heilig Geist.

Lemgo, 04.03.2010

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 5524 mal angesehen.


.