.

Klausurtagung des Pfarrgemeinderates

    

 

  kk PGR AT PB 2 flip

   Auf der Klausurtagung des Pfarrgemeinde­rates am 5./6. Februar in Paderborn ging es um die Gestaltung des Gemeindelebens in unserer Hl. Geist Gemeinde vor dem Hintergrund der geplanten Vergrößerung des Pastoralverbundes im Jahr 2015. In gemein­samer Verantwortung von Hauptamtlichen und Laien schaute man unter der Leitung des Diplom Theologen und Supervisors Klemens Reith zunächst auf Vergangenes und bewertete es.

In guter vertrauensvoller Atmosphäre wurde über Gott geredet und gesungen, um sich von ihm tragen und leitet zu lassen.

 

Ging es doch darum, neue Ideen für ganz konkrete Gemeindearbeit zu entwickeln.

   

  kk PGR AT PB 1

  kk PGR AT PB AG 1    

Bewährtes gilt es zu erhalten und zu stützen, neue Arbeitsschwerpunkte wurden vorgeschlagen.

In die Überlegungen wurde auch die Zusammenlegung der Pastoralverbünde Lemgo-Nordlippe und Detmold mit Augustdorf zu einem gemeinsamen Pastoralverbund mit einbezogen.

Dieser Artikel wurde bereits 3725 mal angesehen.


.