.

St. Martinsfest in Heilig Geist 2009

Gut 200 Teilnehmer folgten am St. Martinstag mit ihren Laternen dem Heiligen Martin auf dem Wall beim traditionellen Laternenumzug unserer Gemeinde. An der Spitze des Zuges ein stattlicher St. Martin in Person von Stefan Sasse, mit neuem, glänzendem Helm, auf einem (in diesem Jahr etwas unruhigen) Pferd. Nach dem schönen, stimmungsvollen Kindergottesdienst in der katholischen Kirche Heilig Geist unter der Leitung von Gemeindereferent Klaus Junghans, ging es über den Wall in diesem Jahr wieder zurück zum Schützenplatz, da der Marktplatz wegen der Bauarbeiten nicht zur Verfügung stand. Fröhliche Gesichter bei Groß und Klein, die Stimmung konnte trotz des widrigen Wetters nicht besser sein. Auf dem Schützenplatz brannte ein Feuer und der Förderverein des Kindergartens lud zu Kinderpunsch und Glühwein ein.

    

Gebet am St. Martinstag

 

"Guter Gott, lieber Vater im Himmel. Öffne unsere Augen, dass wir sehen, wenn einer in Not ist Öffne unsere Ohren, dass wir hören, wenn einer unsere Hilfe braucht. Öffne unsere Herzen, dass fremde Not uns nicht gleichgültig lässt. Öffne unsere Hände, dass wir denen geben, die es nicht so gut haben wie wir. Öffne unseren Mund, dass wir denen Mut zusprechen, die Angst haben oder traurig sind. Lenke unsere Füße, dass wir mit denen gehen, die allein sind und den Weg nicht kennen"


.