.
13-08-29-HGL-Kom

 

Information zum

Weg zur Kommunion

in der katholischen Heilig Geist Gemeinde Lemgo

 

 

Die katholischen Heilig Geist Gemeinde lädt Kinder mit ihren Eltern ein auf den "Weg zur Kommunion". In den vergangenen zwei Jahren haben wir diesen Weg ein wenig verändert. Über diese Veränderungen möchten wir Sie informieren.

 

 

Die Veränderungen, die sich gesellschaftlich und vor allem durch die Einführung der Ganztagsschule, ergeben haben, wollen wir mit dem veränderten Konzept nun Rechnung tragen. Wir hauptamtlichen Seelsorger haben die Rückmeldungen, die wir von Eltern und ehrenamtlichen Katecheten, aus der Gemeinde und dem Pfarrgemeinderat bekommen haben, ausgewertet und daraus ein neues Konzept entwickelt. Wir verstehen den "Weg zur Kommunion" als unser Angebot für Eltern und Kinder zur Unterstützung bei der religiösen Erziehung im Grundschulalter.

 

In verschiedenen Projekten können die Familien in unserer Gemeinde (wenn die Kinder im 2.Schuljahr sind) eine Art „Basiswissen“ für den Glauben erwerben. Wir wollen Mut machen, Religion und den katholischen Glauben kennen zu lernen und als hilfreich für sich und das Kind zu erleben. Wir glauben, dass Kinder in jedem Alter auf einer religiösen Sinnsuche sind und (vor allem) die Eltern und andere Erzieher der Kinder diese Sinnsuche unterstützen können. Wir Erwachsenen können den Kindern helfen, Gott zu suchen und zu finden.

 

Wir haben vier Projekte entwickelt, an denen Kinder (und Eltern) in der Zeit des 2. Schuljahres der Kinder teilnehmen können. Die Themen der Projekte lauten: Kirche – hier und überall / die Feier der Kar- und Ostertage / Bibel / Gott, ich kann mit dir reden - Gebet. Wir möchten gern, dass die Kinder vor der Erstkommunionvorbereitung an mindestens drei Projekten teilnehmen.

 

Die Kinder gehen in unserer Gemeinde in der Regel im 3. Schuljahr zur Erstkommunion: in der Heilig Geist Gemeinde werden die Kinder im November auf die Erstbeichte vorbereitet und von März bis Mai gehen sie den Weg zur Erstkommunion. Am ersten Sonntag im Mai eines jeden Jahres findet die Erstkommunionfeier statt.

 

 

Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an das Pfarramt unter Tel. 05261 4839.

Für Rückfragen wenden Sie sich an Gemeindereferent Klaus Junghans.

 

Inhalt: KJ / Eingestellt-Foto:kk

Dieser Artikel wurde bereits 1959 mal angesehen.


.